Brotdosen Review – Easy Lunchbox

easylunchbox Die Easy Lunchbox habe ich damals bei bentoshop.de für ca. 10,00 € je Stück gekauft, was für eine Kunststoffdose ein stolzer Preis ist. In den USA bekommt man die im Viererpack für weniger als 10,00 US$, aber da es keinen Großhändler gibt, der die hier in Deutschland vertreibt, musste der Shop die Dosen direkt bestellen und die hohen Versandgebühren auf’s Produkt umlegen.easylunch

Von der Aufteilung her sind die Easy Lunchboxen meine absoluten Favoriten. Mit keinen anderen Dosen habe ich morgens mit so wenig Aufwand ansprechende Pausenbrote fertig. Der Deckel schließt ausreichend dicht, um zu verhindern, dass der Obstsaft durchsubbt und das Brot aufweicht. Man kann zusätzliche kleine Döschen („Mini-Dipper“) verwenden, muss aber nicht. Reinigen kann man sie im oberen Korb der Spülmaschine, ich spüle sie aber lieber von Hand.

Mein Mann und meine Kinder mögen die Dosen nicht ganz so gerne, weil sie etwas größer sind als die zuvor vorgestellten Klappdosen und demzufolge in Aktentasche und Ranzen mehr Platz einnehmen.

Leider sind die Dosen auch nicht wirklich robust, denn nach drei Wochen sah die Dose meiner großen Tochter so aus:easylunch1

Für den stolzen Preis ist das wirklich ärgerlich und ich würde sie, obwohl ich sie wirklich gern mag, nicht mehr kaufen. Wenn es sie noch gäbe, denn zwischenzeitlich sind sie aus dem Angebot vom bentoshop verschwunden – vermutlich wegen der hohen Lieferkosten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s